… ein schönes Stück Rheinhessen

Unser Weingut

Wie die meisten der kleinen Familien-Weingüter, ist auch unser Weingut von den Menschen, die hier leben und arbeiten, geprägt. Unsere 5-köpfige Familie ist gemeinsam im Weingut aktiv. Von der Bodenbearbeitung, über das Rebenbiegen und -binden bis zur Traubenernte, von der Kellerarbeit über die Abfüllung bis zur Weinprobe liegt alles in familiärer Hand. Mit Freude, jugendlichem Elan und innovativen Ideen bringt sich auch schon unser Nachwuchs ein. Professionalität und Spaß bei der Arbeit ergänzen sich. Wir lieben unsere anspruchsvolle, vielseitige naturverbundene und genussvolle Arbeit.

Nach dem Motto „so wenig wie möglich – so viel wie nötig“ greifen wir in den Reifungsprozess unserer Weine ein. Der Schwerpunkt liegt im Beobachten, Kontrollieren, Probieren und Erziehen. Sollten die jungen Wilden (Weine) einmal zu sehr von den Kellergeistern getrieben werden, sorgt eine „Abkühlung“ für die gezügelte Gärung. Unerlässlich für das Gelingen ausdrucksstarker Weine, sind Handarbeit, Fleiß und der besondere Riecher für die richtige Entscheidung zum bestmöglichsten Zeitpunkt.

Zur Geschichte des Weingutes