… ein schönes Stück Rheinhessen

Inhalte

Inhalte

Schön Sie zu sehen...

27. - 28. März 2020 "Ribber un´ nibber am Dalles"

Ribber und nibber am Dalles - läuten Sie mit uns den Frühling ein. Osterdeko, Secco, Frühjahrsblüher, Secco, frische & junge Weine, entspannt und gemütlich laden wir zur Frühjahrsausstellung und zur Weinverkostung ein.
Ribber [Rüber über die Guntersblumer Straße]: Genießen Sie den Frühling im Glas. Anregende Weine, regen das Gespräch an & läuten das Wochenende ein. In beschwingter Atmosphäre können Sie dem Geflüster über den neuen Jahrgang lauschen und die jungen 2018er probieren.
Nibber [Nüber über die Guntersblumer Straße]: Im Kreativhaus können Sie nach Herzenslust zwischen Osterkränzen und ausgefallener Frühjahrsdeko stöbern.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie
„Herzlich Willkommen!“ in der Guntersblumer Straße

Ihre Familie Beutel und Conni Pfeifer

Freitag, 27. März 2020
von 10 - 18 Uhr Frühjahrsausstellung;
ab 12 Uhr Weinverkostung unter dem Motto: „die jungen´18er“
Flammkuchen ; Kaffee und Kuchen
Samstag, 28. März 2020
von 10 - 18 Uhr Frühjahrsausstellung;
von 10 - 18 Uhr Weinverkostung unter dem Motto: „die jungen ´18er“
Flammkuchen ; Kaffee und Kuchen

von 19 - 22 Uhr LIVE MUSIK
Hautnahkonzert im Flaschenlager -freier Eintritt-
 

 

29. August 2020: „Wohlklang im Kelterhaus“

Entdecken Sie Rheinhessen, wie es leibt und lebt.....Live Musik und vieles mehr...
Wir empfangen Sie ab 16 Uhr mit Kaffee & Kuchen. Ab 17:30 Uhr können Sie in lockerer Atmosphäre, mit fachkundiger Beratung, unser Weinsortiment kennenlernen. Ab 18 Uhr öffnet unsere Winzerküche für Sie und ab 19 Uhr erwartet Sie "Live Musik". -Eintritt frei-

Next Wave

„Next Wave“ – Synonym für Rock- und Popmusik, energetisch und virtuos von der Band auf der Bühne gefeiert. Tanzbare Songs von der ersten bis zur letzten Nummer, die im unvergleichlichen „Next Wave“-Sound das Publikum anheizen. "Next Wave" interpretiert aktuelle und bekannte Songs, unter anderem von Pink, Melissa Etheridge, Bruno Mars, Joss Stone bis hin zu Guano Apes und Skunk Anansie, in Ihrem einzigartigen Mix aus kraftvollem, teilweise mehrstimmigem Gesang rund um Powerfrau Chris Kessler, mit druckvollem Drum-and-Bass von Ulrich Kühlwetter und Volker Hallstein, kongenialen Gitarrenriffs von Nico Hallstein und den einzigartigen und markanten Saxophonstyles von Luis Jäger.

 

Wir alle für die Halle...
"ribber un´ nibber" 22. Nov. - 23. Nov. 2019

(Zeitungsartikel)

In Uelversheim ist dieses Event ein Klassiker für alt und jung.

Wenn ein Hauch von Düften über die Straße weht, einladende Blumenpracht und ausgefallene Dekorationen das Auge erfreuen, Menschen von einer Straßenseite zur anderen flanieren, dann genießen sie „ribber und nibber am Dalles“. Bereits im fünften Jahr veranstalten die Winzerfamilie Beutel und die Inhaberin von Kreativhaus Art Deko, Conni Pfeifer, vor Ostern und vor dem ersten Advent  die Kombination aus Ausstellung und Weinverkostung. Besucher genießen es, mit einem Glas Wein  oder Secco in der Hand aus den floristischen Kreationen und individuellen Dekoideen auf der einen Seite der Straße zu wählen und sich dann bei kulinarischen Leckereien gegenüber im Weingut verwöhnen zu lassen und das Weinangebot zu verkosten.  

Bei ihrer Veranstaltung am vergangenen Wochenende, am 22. und 23. November 2019, freuten sich die Veranstalter über regen Zuspruch von Besuchern. Mit dem Event leisteten sie auch einen Beitrag zur Initiative „wir alle für die Halle“ zu Gunsten der geplanten neuen Sporthalle in Uelversheim. Für jede Tasse Glühwein und jedes Stück Christstollen konnten die Gäste nach dem Genuss einen Obolus für die neue Sporthalle spenden statt zu zahlen.  

Einheimische und Kunden aus dem Rhein-Main-Gebiet stöberten bei der  Einstimmung auf die Weihnachtszeit am kleinen Platz an der Dorf-Hauptstrasse zwischen liebevoll gestalteten Adventskränzen und ausgefallener Weihnachtsdekoration und trafen ihre Wahl. Bei Flammkuchen und Häppchen nutzten viele Besucher die Gelegenheit zur Verkostung des Winter-Sortiments vom Weingut Beutel. Zwei Dutzend Kinder, darunter auch Opas und Omas, widmeten sich begeistert dem Plätzchenbacken. Mit roten Backen waren alle hochkonzentriert und eifrig unter Anleitung von Marie Beutel bei der Sache.


Beim „Hautnah“-Konzert von Gitarrist Christopher Wüst am Samstagabend platzte das Flaschenlager der Beutels schier aus allen Nähten. Viele Besucher, die drinnen keinen Platz mehr fanden, erlebten die Vorstellung draußen. Eingehüllt in rote Kuscheldecken bei warmen Getränken und Glühwein genossen sie die besondere vorweihnachtliche Stimmung und das winterliche Ambiente. Herzlichen Dank für den tollen Beitrag und die Spende!

 

Wir aktualisieren unseren Veranstaltungskalender und versuchen Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden zu halten…
Schauen Sie doch öfter mal rein.